Get Adobe Flash player
Start Bücher Zwei geschenkte Leben

Zwei geschenkte Leben

Eine Duisburger Kindheit zwischen Luftkrieg und Wirtschaftswunder
von Dieter Kaspers

196 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 12,8 x 21 cm
ISBN 978-3-939256-21-2

€ 14,95


Das Buch kann – versandkostenfrei innerhalb Deutschlands – bestellt werden.


"'Herrgott!! Lieber Herrgott!! Wo ist mein Junge?
Gib mir meinen Jungen wieder! Mein Junge, mein Junge, warum kommst du nicht nach Hause?'
Die da schreit ist meine Oma, sie ruft nach ihrem Sohn Fritz, der seit Beginn der verlustreichen Schlacht um Stalingrad vermisst wird."

Zum Buch

Dieter Kaspers wurde, beinahe auf den Tag genau zwei Jahre vor Beginn des Zweiten Weltkrieges geboren. Er erlebte die Gräuel des Krieges und dabei insbesondere die verheerenden Luftangriffe auf Duisburg als Junge am eigenen Leibe. Es waren diese Kriegserlebnisse, die für immer in seiner Erinnerung bleiben und auch seine Jugendzeit im Nachkriegsdeutschland prägten.

Seine Erzählung ist einerseits die eines alten Mannes, aber auch die, aus der Perspektive des Kindes und des späteren Jugendlichen. Dem Autor gelingt es, die Ereignisse der Zeit und seine Erfahrungen anschaulich lebendig zu gestalten, auch wenn es sich, wie er selbst sagt, bei diesem Leben auch nur um ein "Sandkorn" unter ungezählten anderen handelt.

Zum Autor

Dieter Kaspers wurde 1937 in Duisburg geboren. Neben seinem Beruf als Industriekaufmann stand er bereits seit Anfang der 1960er Jahre als Schauspieler auf der Bühne. Daneben übernahm er u. a. auch Rollen in Hörspielen von Jürgen Becker, Friedrich Dürrenmatt, Günter Eich, Wolfgang Hildesheimer und Siegfried Lenz.
Neben diesen Tätigkeiten war er seit 1999 dreizehn Jahre lang journalistisch tätig und führte durch weit mehr als hundert Radiosendungen des Bürgerfunkes.

Den Duisburgern ist er nicht zuletzt bekannt durch seine Auftritte auf der Bühne der Comödie Duisburg.
Dieter Kaspers veröffentlichte bereits mehrere Bücher.