Get Adobe Flash player
Start Bücher Du mein Gladbeck

Du mein Gladbeck

Facettenreiche Stadt zwischen Emscher und Lippe
von Harald Landgraf

184 Seiten
Paperback mit Folienkaschierung
Format: 16,5 x 24 cm
ISBN 978-3-939256-28-1

€ 16,95


Das Buch ist lieferbar – jetzt versandkostenfrei innerhalb Deutschlands bestellen.


"Gladbeck ist (noch) ein echter Geheimtipp und allemal eine Reise wert."

Zum Buch

Wussten Sie, dass das mehr als sehenswerte Gladbeck im wahrsten Sinne des Wortes eine Stadt der Bäche ist, von denen einige mittlerweile renaturiert wurden und zum Teil wieder durch die Innenstadt fließen? Wussten Sie, dass mehr als 30 Prozent des Stadtgebietes aus Grün- und Ackerflächen besteht und dass man dort eine der größten Halden der Region findet?

"Du mein Gladbeck" macht Lust auf die zwischen Münsterland und Ruhrgebiet gelegene Stadt, deren Aufschwung ursprünglich dem Steinkohlebergbau zu verdanken ist. Die fünf Zechen sind mittlerweile Geschichte, die Stadt ist längst nicht mehr von der Kohle abhängig, hat sie doch den Wandel zu einer attraktiven modernen Wohn- und Arbeitsstadt mit einem hohen Erholungswert längst vollzogen.

Zum Autor

Harald Landgraf absolvierte 1998 sein Studium der Germanistik- und Kunstwissenschaften an der Universität Gesamthochschule Essen.

Der Autor und Journalist befasste sich schon zu Studienzeiten mit seiner Heimatstadt Gladbeck. Thema damals: "Die Zeitungsgeschichte dieser Kommune". Doch wie "Du mein Gladbeck" zeigt, fasziniert Harald Landgraf mittlerweile auch die Gegenwart "seiner" Stadt.

Beim erneuten Durchstreifen der Stadtteile fiel ihm vor allem eins auf: Gladbeck mit den renaturierten Bachläufen ist voller grüner Überraschungen, besonders attraktiv für Wanderungen per pedes oder mit dem Rad. Die Stadt hat zahlreiche verschiedene, schöne Facetten.